Publikationen und Veröffentlichungen

„Lungenkontusion: Intensivmedizinisches Management und Therapie“
Stiletto R, Bötel T, Brück E, Gotzen L, Scheiwe S
In: Intensivmedizin und Notfallmedizin. 32, 1995, Suppl. 1, S.45

„Die kinetische Therapie in Prävention und Behandlung des primären und sekundären Lungenschadens beim Polytraumatisierten“
Stiletto R, Brück E, Scheiwe S, Gotzen L, Celik I
In: Intensivmedizin und Notfallmedizin. 32, 1995, Suppl. 1, S.45

„Stumpfes Thoraxtrauma mit Aortenruptur und Lungenkontusion durch Hufschlag bei einem 15jährigen Mädchen - diagnostisches und therapeutisches Management“
Brück E, Stiletto R, Bötel T, Gotzen L, Moosdorf R und Leppeck R
In: Unfallchirurg (1996) 99; 901-904

„Intensivmedizinische Behandlungsstrategien bei Patienten mit schwerem Thoraxtrauma und Lungenkontusion“
Stiletto R, Bötel T, Brück E, Gotzen L
Anästhesiologie Intensivmedizin Notfallmedizin (1997), 4, 241-242

„Zur Morbidität nach kontralateraler Entnahme des Lig.-patellae-Transplantats zum Kreuzbandersatz“
Brück E, Ziring E, Giannadakis C, Gotzen L
In: Unfallchirurg (1998) 101; 775-778

„Pneumoperikard und gedeckte Aortenruptur bei Thoraxkontusion“
Leppek R, Kusch B, Brück E
In: RöFo - Aktuelle Radiologie (2000) Band 172; 561-562

„Ruptur einer Echinokokkuszyste in die Gallewege“
Brück E, Gerdes B, Klepsch M, Stinner B, Ernst M
In: Viszeralchirurgie (2001) 36; 98-102

„Influence of antibiotic prophylaxis on mortality and perioperative histamine release in trauma: experiments with clinic modelling randomized trials in animals“
Junge A, Seitz S, Krüger A, Brück E, Gotzen L, Lorenz W, Celik I
In: Inflammation research (2002) 51; Suppl I; 27-28

“Diagnostisches Management und Versorgungsstrategien beim polytraumatisierten Patienten mit traumatischer Aortenruptur“
Brück E, Junge A, Leppeck R, Moosdorf R, Stiletto R, Gotzen L
Notfall & Rettungsmedizin , Band 7, Heft 7, November 2004; 508

Buchbeiträge

„Handbuch für die chirurgische Intensivstation“
„Handbuch I - 1“
Herausgegeben von: Brück E, Spies Th, Stinner B
Marburg im November 1998

“Leitlinien zur präklinischen Versorgung von Frakturen und Luxationen”
Brück E, Schnabel M, Gotzen L
für den Qualitätszirkel Notfallmedizin
Landkreis Marburg-Biedenkopf

“Häusliche Unfälle”
Brück E
Seminarbuch “Akuter Notfall – Was tun ?”
Akademie für ärztliche Fort- und Weiterbildung der
Landesärztekammer Hessen – Bad Nauheim-